Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Alle Beiträge dieses Autors

PRO BAHN Schleswig / Mittelholstein

7. Mai 2011 | Von | Kategorie: Regional

Geographische Lage: Die Städte Kiel, Neumünster und Flensburg sowie die Landkreise Nordfriesland, Schleswig-Flensburg, Rendsburg-Eckernförde und Plön. Am 26. Januar 2008 wurde in Kiel ein neuer Regionalvorstand gewählt: Stefan Barkleit aus Raisdorf bei Kiel wird für die nächsten Jahre neues Leben in den Regionalverband bringen und viele interessante Veranstaltungen zum Thema ÖPNV im gesamten Regionalgebiet veranstalten. [...]



PRO BAHN Regionalverband Hamburg und Umgebung

7. Mai 2011 | Von | Kategorie: Regional

Geographische Lage: Der Regionalverband umfasst das gesamte Gebiet des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) außer dem Kreis Pinneberg (zu Westholstein). Der Regionalverband bemüht sich um den von Hamburg ausgehenden Regional- und Fernverkehr. Hauptaugenmerk ist der Ausbau eines Integralen Taktfahrplanes für die ganze Region mit Ausbau des Stadtexpressnetzes. Wir sind gegen den Bau der als Y-Trasse bekannt geworden [...]



PRO BAHN Regionalverband Lübeck und Umgebung

7. Mai 2011 | Von | Kategorie: Regional

Geographische Lage: Das Gebiet umfasst die Stadt Lübeck sowie die Kreise Segeberg, Ostholstein, Lauenburg und Stormarn außer dem Bereich des alten Hamburger Verkehrsverbundes. Der Regionalverband Lübeck setzt sich für den Ausbau des Öffentlichen Personenverkehrs in Lübeck und seiner Region ein. Schwerpunkte der Arbeit setzt der Verband auf: – Ausbau des vorhandenen Schienenverkehrs – spätere Züge [...]



PRO BAHN Regionalverband Westholstein

7. Mai 2011 | Von | Kategorie: Regional

Geographische Lage: Landkreise Pinneberg, Steinburg und Dithmarschen Der Regionalverband Westholstein bemüht sich um den Ausbau des ÖPNV in allen Landkreisen. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind: • Erhalt und Verbesserung des Zugangebotes auf den Strecken Hamburg – Elmshorn – Neumünster – Kiel, Hamburg – Elmshorn – Heide – Husum – Westerland und Elmshorn – Ulzburg • Mitarbeit an [...]



PRO BAHN spricht sich für Berücksichtigung des Lückenschluss Schönberg – Rehna bei Ausschreibung des Wettbewerbsnetzes „Ost-West“ aus

27. November 2010 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Gemeinsame Pressemitteilung der PRO BAHN Landesverbände Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein / Hamburg Eine Realisierung des Lückenschluss Schönberg – Rehna und die Einführung direkter Regionalzüge Lübeck – Schwerin bis zum Beginn des neuen Verkehrsvertrages für das Wettbewerbsnetz „Ost-West“ (geplant zum Fahrplan 2015) könnte aus der Sicht der beiden PRO BAHN Landesverbände bei einer Vorlaufzeit von etwa 4 [...]



PRO BAHN unterstützt die Reaktivierung nach Fockbek

11. Juli 2010 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN, Regionalverband Schleswig/ Mittelholstein, unterstützt die Reaktivierung der Bahnstrecke nach Fockbek. Mit der Reaktivierung bekommen zwei große Kommunen mit zusammen über 15.000 Einwohnern nicht nur einen Anschluss an den schienengebundenen ÖPNV, sondern auch eine direkte, stündliche Anbindung an die Landeshauptstadt Kiel, wodurch die Attraktivität des ÖPNV erhöht wird und die Straßen vom [...]



PRO BAHN kritisiert OVN: Fahrpreiserhöhungen wegen Tarifabschluss nicht gerechtfertigt

31. März 2010 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN, Landesverband Schleswig-Holstein/ Hamburg, kritisiert die Überlegungen des Omnibus Verband Nord (OVN), die Fahrpreise infolge der Mehrkosten durch den neuen Tarifvertrag anheben zu wollen. Dies ist aus Sicht des Fahrgastverbandes ungerechtfertigt, zumal die Verkehrsunternehmen noch andere Möglichkeiten zur Kompensation der Mehrkosten haben. „Die Preise im SH-Tarif sind schon in den vergangenen Jahren [...]



PRO BAHN : Neubaustrecke gefährdet Regionalverkehr an der Lübecker Bucht

1. März 2010 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN, Landesverband Schleswig-Holstein/ Hamburg, sieht den Regionalverkehr auf der Schiene als gefährdet an, sollte im Rahmen der Schienenhinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung eine Neubaustrecke an der Lübecker Bucht errichtet werden, weil dann mit hoher Wahrscheinlichkeit die heutige Bahnstrecke im Bereich Scharbeutz/ Timmendorfer Strand stillgelegt werden würde. PRO BAHN fordert daher, endlich eine konstruktive [...]



PRO BAHN fordert neues Wartungskonzept für ICE-Züge

4. Januar 2010 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

PRO BAHN Schleswig-Holstein/ Hamburg kritisiert das offensichtlich unzureichende Wartungskonzept der ICE-Züge, dass seit Monaten dazu führt, dass der ICE-Verkehr nicht in der für den Fahrpreis angemessenen Qualität durchgeführt werden kann. „Ungeachtet, dass der ein oder andere ICE aufgrund von Unfällen nicht für den Betriebsdienst zur Verfügung steht, werden ICE-Züge seit Monaten als Ersatzzüge oder mit [...]



Schienenhinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung : PRO BAHN fordert sachbezogene Diskussion

9. November 2009 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

PRO BAHN Schleswig-Holstein/ Hamburg fordert eine sachbezogene Diskussion zum geplanten Ausbau der Bahnstrecke Puttgarden – Lübeck als Hinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung und schlägt daher vor, einen Projektbeirat zur Trassenführung einzurichten, indem alle Beteiligten ihre berechtigten Anliegen vortragen und diskutieren lassen können. „Es ist sinnvoller, miteinander statt übereinander zu reden“, so Stefan Barkleit, Landesvorsitzender PRO BAHN [...]