Suche auf www.pro-bahn-sh.de

01.01.2017: Norddeutsche Verkehrsbetriebe starten im Stadtverkehr Rendsburg

1. Januar 2017 | Von | Kategorie: Themen

Nach der im Rahmen der Ausschreibung erfolgten Vergabe der Verkehrsleistungen im Stadtverkehr Rendsburg an die Transdev Nord übernimmt die Transdev Nord heute den Betrieb vom bisherigen Betreiber T.H.Sievers Busreisen. Die Verkehrsleistungen werden dabei vom Tochterunternehmen Norddeutsche Verkehrsbetriebe übernommen, die vom bisherigen Betreiber auch das Kundenzentrum am ZOB in Rendsburg übernehmen.

Der Umfang des Verkehrsangebotes im Stadtverkehr Rendsburg wird zunächst unverändert fortgeführt. Eingesetzt werden 17 neue Busse des Herstellers Solaris sowie weitere 6 von Subunternehmern eingesetzte Busse.

Die 17 Buslinien des Stadtverkehrs Rendsburg bedienen nicht nur Rendsburg, sondern auch Büdelsdorf, Fockbek, Nübbel und Rickert sowie südlich des Nord-Ostsee-Kanals Schülp, Westerrönfeld, Osterrönfeld und Schacht-Audorf.

Den Fahrplan von Transdev Nord für den Stadtverkehr Rendsburg finden Sie hier.

Keine Kommentare möglich.