Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Überlegungen und Vorschläge zur Verbesserung der Anbindung von Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg und Wilster an Hamburg

16. Juni 2017 | Von | Kategorie: Themen

Nachdem die NAH.SH Ende Mai die Vertreter der Kreise Dithmarschen und Steinburg, Vertreter der ÖPNV-Aufgabenträger für die Kreise Dithmarschen und Steinburg, die Vertreter des Fahrgastverbandes PRO BAHN und Vertreter der Fahrgäste aus dem Kreis Dithmarschen zu einem Gedankenaustausch zur Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe und zur Anbindung von Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg und Wilster an Hamburg eingeladen hat, hat der Fahrgastverband PRO BAHN einige Überlegungen und Vorschläge zur Verbesserung der Anbindung von Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg und Wilster an Hamburg zusammengestellt.

Die Überlegungen und Vorschläge zur Verbesserung der Anbindung von Meldorf, St. Michaelisdonn, Burg und Wilster an Hamburg haben wir für Sie nachfolgend aufgeführt:

Kurzfristig

  • Verbesserung der Anschlusssicherheit der Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe im Taktknoten Heide zur Minute 00 und in Itzehoe zur Regionalbahn-Linie 61 Itzehoe – Hamburg Hauptbahnhof

Kurz- bis mittelfristig

  • Einführung von zwei zusätzlichen Zugpaaren der Regionalexpress-Linie 6 auf dem Streckenabschnitt Husum – Hamburg-Altona montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit mit Halt an allen Bahnstationen zwischen Husum und Itzehoe.
  • Einführung von zwei beziehungsweise 3 zusätzlichen Zugpaaren der Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe samstags und sonntags, so dass auf der Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe samstags und sonntags in der Zeit von 07.00 bis 21.00 Uhr ein Stundentakt angeboten wird

Mittelfristig

  • Verdichtung des Streckenblocks im Streckenabschnitt Hemmingstedt – Meldorf, so dass die Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe besser in den Taktknoten Heide zur Minute 00 integriert und die Umsteigezeit in Itzehoe zur Regionalbahn-Linie 61 Itzehoe – Hamburg Hauptbahnhof verlängert werden kann
  • Errichtung zusätzlicher Weichenverbindungen im Nordkopf des Bahnhofs Itzehoe, so dass im Bahnhof Itzehoe von Heide aus alle Bahnsteiggleise erreichbar sind und zwischen der Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe und der Regionalbahn-Linie 61 Itzehoe – Hamburg Hauptbahnhof immer ein bahnsteiggleicher Umstieg realisiert werden kann

Keine Kommentare möglich.