Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Schleswig-Holstein-Tarif: Preisanpassung zum 01. August um rund Prozent

5. Juli 2017 | Von | Kategorie: Themen

Am Mittwoch, 05. Juli, hat die für den Schleswig-Holstein-Tarif verantwortlich zeichnende Nahverkehr Schleswig-Holstein GmbH (NSH) mitgeteilt, dass auch in diesem Jahr mit Wirkung zum 01. August eine Preisanpassung im Schleswig-Holstein-Tarif erfolgt. Die Preise für die Nutzung von Bahn und Bus im Schleswig-Holstein-Tarif werden durchschnittlich um rund 1 Prozent angehoben.

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass die Preisanpassung im Schleswig-Holstein-Tarif mit Wirkung zum 01. August erneut niedriger ausfällt als in in vielen anderen Verkehrsverbünden.

Hingegen kritisiert der Fahrgastverband PRO BAHN, dass weiterhin keine Fortschritte bei der Weiterentwicklung des Schleswig-Holstein-Tarifs erkennbar sind. Aus der Sicht des Fahrgastverbandes PRO BAHN sind bei der Weiterentwicklung des Schleswig-Holstein-Tarifs unter anderem eine bessere Nachvollziehbarkeit der Preisgestaltung sowie die Entwicklung neuer Tarifangebote zur Erschließung neuer beziehungsweise weiterer Nutzergruppen wie Nachtreisenden und Senioren relevant.

Die Entwicklung eines neuen Tarifangebotes für Auszubildende, Schüler und Studenten ist Bestandteil des Koalitionsvertrages der neuen schwarz-gelb-grünen Landesregierung.

 

Keine Kommentare möglich.