Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Fahrgastverband PRO BAHN setzt sich für Modernisierung der Bahnstation Flintbek sowie eine bessere Verknüpfung von Bahn und Bus ein

13. Januar 2018 | Von | Kategorie: Themen

Der Fahrgastverband PRO BAHN setzt sich für einen barrierefreien Ausbau und eine Modernisierung der Bahnstation Flintbek sowie für eine bessere Verknüpfung von Bahn und Bus am Bahnhof Flintbek ein.

Konkret schlagen wir vor, die beiden Außenbahnsteige der Bahnstation Flintbek neu zu errichten und für eine Bahnsteighöhe von 76 Zentimetern über Schienenoberkante auszulegen, so dass sowohl barrierefrei in die angetriebenen Steuerwagen als auch bequem in die Mittelwagen der neuen Doppelstock-Triebwagen eingestiegen werden kann.

Die neu zu errichtenden Bahnsteige sollen über eine Bahnsteiglänge von 265 Metern verfügen, so dass die neuen vierteiligen Doppelstock-Triebwagen auch nach einer möglichen Verlängerung auf fünfteilige Doppelstock-Triebwagen in Doppel-Traktion in Flintbek halten können.

Darüber hinaus schlagen wir vor, an der Bahnstation Flintbek auf Höhe der Straße “Kätnerskamp” eine neue Unterführung zu errichten, über die der Zugang vom Bahnsteig Gleis 1 zur neuen Bushaltestelle “Flintbek, Bahnhof” realisiert wird.

Im Hinblick auf eine bessere Verknüpfung von Bahn und Bus am Bahnhof Flintbek setzen wir uns für eine Führung der Buslinien des Stadtverkehrs Kiel über die Straßen “Eiderkamp” und “Kätnerskamp” zur neuen Bushaltestelle “Flintbek, Bahnhof” ein, die auf der nördlichen Seite der Straße “Kätnerskamp” direkt gegenüber der Bahnstation Flintbek neu errichtet werden soll. Von der Haltestelle “Flintbek, Bahnhof” sollen die Buslinien über die Straße “Müllershörn” wieder die Straße “Eiderkamp” erreichen.

Hinsichtlich der Ausgestaltung der Bahnanbindung und der Busanbindung setzen wir uns für einen System-Halt der Regionalexpress-Linie 70 Kiel – Neumünster – Hamburg in Flintbek ein. Gemeinsam mit der Regionalexpress-Linie 7 Kiel – Neumünster – Hamburg soll ein exakter 30-Minuten-Takt eingeführt und die Buslinien des Stadtverkehrs Kiel im exakten 30-Minuten-Takt die Bushaltestelle “Flintbek, Bahnhof” bedienen, um einen attraktiven Anschluss zwischen Bahn und Bus herzustellen.

Keine Kommentare möglich.