Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Land und LNVG verlängern Regionalbahn-Linie 38 Buchholz – Soltau – Hannover nach Hamburg-Harburg

25. Januar 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Donnerstag, 25. Januar, haben Land und Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) bekanntgegeben, die Regionalbahn-Linie 38 Buchholz – Soltau – Hannover mit dem Fahrplanwechsel am 09. Dezember 2018 samstags und sonntags nach Hamburg-Harburg verlängern zu wollen und die erixx GmbH mit der Erbringung der zusätzlichen Verkehrsleistungen beauftragen zu wollen.

Nach dem aktuellen Stand der Planungen wird die Regionalbahn-Linie 38 Buchholz – Soltau – Hannover samstags und sonntags im 60-Minuten-Takt nach Hamburg-Harburg verlängert werden. In Richtung Hannover wird die Regionalbahn-Linie 38 über die ansonsten nur von Güterzügen befahrene Bahnstrecke Maschen – Buchholz und in Richtung Hamburg-Harburg über die ansonsten im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) bediente Bahnstrecke Hamburg-Harburg – Buchholz verkehren.

Zudem haben Land und LNVG bekanntgegeben, dass der ursprünglich bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2019 laufende Verkehrsvertrag mit der erixx GmbH über die Erbringung der Verkehrsleistungen auf den Regionalbahn-Linien 37 Bremen – Soltau – Uelzen und 38 Buchholz – Soltau – Hannover durch die Beauftragung der optional abgefragten Verlängerung um zwei Jahre bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2021 verlängert werden soll.

Keine Kommentare möglich.