Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Land und NAH.SH führen kostenloses WLAN in den Netzen Nord und Ost ein/ Fahrgastverband PRO BAHN fordert weiteren Ausbau von kostenlosem WLAN und Echtzeit-Information

7. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Freitag, den 06. Juli, haben Land und NAH.SH bekanntgegeben, dass DB Regio Schleswig-Holstein mit der Ausstattung der in den Netzen Nord und Ost eingesetzten Fahrzeuge mit kostenlosem WLAN beauftragt haben. DB Regio Schleswig-Holstein wird bis Anfang kommenden Jahres insgesamt 41 Diesel-Triebwagen und 83 Doppelstock-Wagen entsprechend ausstatten.

Die mit kostenlosem WLAN ausgestatteten Diesel-Triebwagen und Doppelstock-Wagen werden auf den folgenden Regionalexpress- und Regionalbahn-Linien eingesetzt:

  • Regionalbahn-Linie 64 St. Peter-Ording – Husum

  • Regionalexpress-Linie Flensburg – Eckernförde – Kiel

  • Regionalbahn-Linie 73 Eckernförde – Kiel

  • Regionalexpress-Linie 74 Husum – Rendsburg – Kiel

  • Regionalbahn-Linie 75 Rendsburg – Kiel

  • Regionalexpress-Linie 8 Hamburg – Lübeck

  • Regionalexpress-Linie 80 Hamburg – Lübeck

  • Regionalexpress-Linie 83 Kiel – Lübeck – Lüneburg

  • Regionalbahn-Linie 84 Kiel – Lübeck

  • Regionalbahn-Linie 85 Puttgarden -/ Neustadt – Lübeck

  • Regionalbahn-Linie 86 Travemünde – Lübeck

Künftig stehen den Fahrgästen auf den genannten Regionalexpress- und Regionalbahn-Linien jeweils 100 MB Datenvolumen pro Fahrt zur Verfügung.

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Ausstattung der in den Netzen Nord und Ost eingesetzten Fahrzeuge mit kostenlosem WLAN, fordert Land und NAH.SH darüber hinaus auf, auch die in den Netzen West, Mitte und Ostseeküste eingesetzten Fahrzeuge zügig mit kostenlosem WLAN auszustatten.

Zudem fordert der Fahrgastverband PRO BAHN Land und NAH.SH auf, die in den Netzen Nord, West und Ost eingesetzten Fahrzeuge zügig mit Monitoren für die Echtzeit-Information auszustatten.

Keine Kommentare möglich.