Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Land, NAH.SH und DB Station&Service modernisieren Bahnstationen/ 14 neue Bahnstationen für Schleswig-Holstein

2. August 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Mittwoch, den 01. August, haben Land, NAH.SH und DB Station&Service anlässlich des Besuchs des neuen Vorstandes der DB Station&Service, Bernd Koch, am Bahnhof Neumünster die Rahmenvereinbarung zwischen Land, NAH.SH und DB Station&Service zur weiteren Modernisierung und zum barrierefreien Ausbau von Bahnstationen sowie zur Errichtung neuer Bahnstationen für die Jahre 2018 bis 2025 vorgestellt.

Die Rahmenvereinbarung zwischen Land, NAH.SH und DB Station&Service zur weiteren Modernisierung und zum barrierefreien Ausbau von Bahnstationen sowie zur Errichtung neuer Bahnstationen für die Jahre 2018 bis 2025 umfasst folgende einzelne Maßnahmen:

Modernisierung und barrierefreier Ausbau von Bahnstationen

Maßnahmen in den Jahren 2018 bis 2019

In den Jahren 2018 bis 2019 sind Maßnahmen an folgenden Bahnstationen geplant:

  • Bargteheide

  • Bredstedt (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus lokbespannten 6-Wagen-Garnituren)

  • Garding (Errichtung der Bahnstation an einem neuen Standort)

  • Gettorf

  • Glückstadt

  • Keitum (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus lokbespannten 6-Wagen-Garnituren)

  • Kiel-Elmschenhagen (Errichtung eines neuen Außenbahnsteiges)

  • Klanxbüll (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus lokbespannten 6-Wagen-Garnituren)

  • Langenhorn (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus lokbespannten 6-Wagen-Garnituren)

  • Morsum (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus lokbespannten 6-Wagen-Garnituren)

  • Niebüll (Modernisierung des Empfangsgebäudes)

  • Pinneberg (Modernisierung, barrierefreier Ausbau und Umbau des gesamten Bahnhofs)

  • Preetz (Errichtung eines zusätzlichen Bahnsteiges)

  • Süderbrarup

  • Tarp

Maßnahmen in den Jahren 2019 bis 2020

In den Jahren 2019 bis 2020 sind Maßnahmen an folgenden Bahnstationen geplant:

  • Rendsburg (Modernisierung des Bahnhofsgebäudes)

  • Ascheberg

  • Bad Malente-Gremsmühlen

Maßnahmen in den Jahren 2021 bis 2023

In den Jahren 2021 bis 2023 sind Maßnahmen an folgenden Bahnstationen geplant:

  • Tarp

  • Jübek

  • Bad St. Peter-Ording

  • Tating

  • Sandwehle

  • Katharinenheerd

  • Kating

  • Tönning

  • Harblek

  • Witzwort

  • Owschlag

  • Reinsbüttel

  • Süderdeich

  • Jarrenwisch

  • Tiebensee

  • St. Michaelisdonn

  • Neustadt

  • Sierksdorf

  • Elmshorn (Modernisierung, barrierefreier Ausbau und Umbau des gesamten Bahnhofs)

  • Fresenburg

  • Bad Oldesloe

  • Schwarzenbek ((Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus 5-teiligen und 3-teiligen Doppelstock-Triebwagen)

  • Müssen (Verlängerung der Bahnsteige für Doppeltraktionen aus 5-teiligen und 3-teiligen Doppelstock-Triebwagen)

Maßnahmen in den Jahren 2023 bis 2025

In den Jahren 2023 bis 2025 sind Maßnahmen an folgenden Bahnstationen geplant:

  • Husum

  • Wilster

  • Neumünster (Modernisierung, barrierefreier Ausbau und Umbau des gesamten Bahnhofs)

Errichtung neuer Bahnstationen

Zudem haben sich Land, NAH.SH und DB Station&Service darüber verständigt, an den von der DB Netz betriebenen Bahnstrecken in den Jahren 2018 bis 2025 insgesamt 7 neue Bahnstationen zu errichten:

  • Eckernförde Süd

  • Büdelsdorf

  • Schwentinental-Gutenbergstraße

  • Preetz Nord

  • Preetz-Klinik

  • Bad Oldesloe-Ost

  • Lübeck-Moisling

Darüber hinaus errichten die AKN Eisenbahn GmbH und die Norddeutsche Eisenbahngesellschaft im Auftrag des Landes und der NAH.SH an den Bahnstrecken Tondern – Niebüll und (Kiel -) Oppendorf – Schönberger Strand insgesamt 7 weitere Bahnstationen:

  • Bosbüll

  • Schönkirchen

  • Probsteierhagen

  • Passade

  • Fiefbergen

  • Schönberg

  • Schönberger Strand

Keine Kommentare möglich.