Suche auf www.pro-bahn-sh.de

S4 West Elmshorn – Hamburg – so wollen das Land Schleswig-Holstein und das Eisenbahninfrastruktur-unternehmen DB Netz die Infrastruktur ausbauen

11. September 2020 | Von | Kategorie: Themen

Am Mittwoch, den 02. September, haben das Land Schleswig-Holstein und das Eisenbahninfrastrukturunternehmen DB Netz im Rahmen einer Informations-Veranstaltung in Tornesch ihre Überlegungen und Vorschläge für den Ausbau des Streckenabschnitts Elmshorn – Hamburg vorgestellt.

Die Überlegungen und Vorschläge des Landes Schleswig-Holstein und des Eisenbahninfrastrukturunternehmens DB Netz beruhen auf der Annahme, dass die geplante S-Bahn-Linie S4 West Itzehoe –/ Kellinghusen – Elmshorn – Hamburg nur noch im Streckenabschnitt Elmshorn – Hamburg und im Streckenabschnitt Pinneberg – Hamburg-Altona Nord nicht mehr auf den Fern-, Nah- und Güterverkehrs-Gleisen, sondern auf den S-Bahn-Gleisen verkehrt sowie im Streckenabschnitt Elbgaustraße – Hamburg-Altona Nord alle S-Bahn-Stationen bedient, und sehen folgende Infrastrukturmaßnahmen im Streckenabschnitt Elmshorn – Hamburg vor:

Fern-, Güter- und Nahverkehrs-Gleise Elmshorn – Pinneberg

  • Errichtung eines mittig gelegenen Überholgleises im Streckenabschnitt Tornesch – Prisdorf

S-Bahn-Gleise Elmshorn – Pinneberg

  • Errichtung von zwei separaten S-Bahn-Gleisen im Streckenabschnitt Elmshorn – Pinneberg (Ausbauvariante 1)

  • Errichtung eines separaten S-Bahn-Gleises im Streckenabschnitt Elmshorn – Pinneberg mit zweigleisigen Kreuzungsabschnitten in den Streckenabschnitten Elmshorn Süd – Tornesch und Pinneberg Nord – Pinneberg (Ausbauvariante 2)

Bahnstationen

Elmshorn

  • Errichtung zweier neuer Mittelbahnsteige Gleis 5 und 6 sowie Gleis 3 und 4 für den Nahverkehr
  • Errichtung eines neuen Mittelbahnsteiges Gleis 1 und 2 südlich der Krückau für den S-Bahn-Verkehr
  • Errichtung einer zweier Abstellgleise südlich der Krückau für den S-Bahn-Verkehr

Elmshorn Süd

  • Errichtung einer neuen S-Bahn-Station mit Mittelbahnsteig über der Unterführung der Straße „Hainholzer Damm/ Heidmühlenweg“

Tornesch

  • Errichtung eines Außenbahnsteiges für den Nahverkehr nach Hamburg
  • Errichtung eines Mittelbahnsteiges für den Nahverkehr nach Elmshorn und für den S-Bahn-Verkehr nach Hamburg
  • Errichtung eines Außenbahnsteiges für den S-Bahn-Verkehr nach Elmshorn

Pinneberg Nord

  • Errichtung einer neuen S-Bahn-Station mit Mittelbahnsteig über der Unterführung des Fuß- und Radweges „Peiner Weg“

Pinneberg

  • Errichtung eines neuen Mittelbahnsteiges Gleis 6 und 7 für den Nahverkehr
  • Anpassung der Bahnsteige 3 und 4 für den S-Bahn-Verkehr

Keine Kommentare möglich.