Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Stellungnahme zur Handreichung gegen den geplanten Ausbau der Bundesautobahn 23 im Streckenabschnitt Tornesch – Hamburg auf 6 Spuren

8. März 2021 | Von | Kategorie: Themen

Nachdem die Bundesstraße 5 in den Jahren 1964 bis 2006 im Streckenabschnitt Heide – Itzehoe durch die zur Bundesautobahn 23 ausgebaute Bundesstraße 204 und im Streckenabschnitt Itzehoe – Hamburg durch die Bundesautobahn 23 ersetzt worden ist, planen das Bundesverkehrsministerium und die Bundesplanungsgesellschaft Deges ab dem Jahr 2028 den Ausbau der Bundesautobahn 23 im rund 16 Kilometer Streckenabschnitt Tornesch – Hamburg auf 6 Spuren.

Eine Initiative aus Bürgerinnen und Bürgern aus Rellingen und Halstenbek hat eine Handreichung gegen den geplanten Ausbau der Bundesautobahn 23 im rund 16 Kilometer Streckenabschnitt Tornesch – Hamburg auf 6 Spuren erstellt, an rund 3.300 an der Bundesautobahn 23 gelegene Haushalte in den beiden Gemeinden verteilt sowie Umwelt- und Verkehrsverbände um eine Stellungnahme gebeten.

Die Stellungnahme des Fahrgastverbandes PRO BAHN, Landesverband Schleswig-Holstein/ Hamburg, auf die Handreichung gegen den geplanten Ausbau der Bundesautobahn 23 im rund 16 Kilometer Streckenabschnitt Tornesch – Hamburg auf 6 Spuren finden Sie hier.

Keine Kommentare möglich.