Suche auf www.pro-bahn-sh.de

PRO BAHN Flensburg-Wilhelminental – Flensburg-ZOB

Schon seit 2002 unterstützt der Fahrgastverband PRO BAHN, Landesverband Schleswig-Holstein/ Hamburg, die Reaktivierung des Streckenabschnitts Flensburg-Wilhelminental – Flensburg-ZOB.

Der Fahrgastverband PRO BAHN spricht sich dafür aus, den Streckenabschnitt Flensburg-Wilhelminental – Flensburg-ZOB im Rahmen der Reaktivierung für eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/ h zu ertüchtigen und zu elektrifizieren und folgende Bahnstationen neu zu errichten beziehungsweise zu reaktivieren: 

  • Flensburg-Nikolaiallee
  • Flensburg-ZOB

Der Fahrgastverband PRO BAHN setzt sich dafür ein, im Rahmen der Reaktivierung und der Einführung einer Regio-S-Bahn in der Region Flensburg die Regio-S-Bahn-Linien von Süderbrarup, Schleswig, Niebüll sowie Fredericia und Sønderborg über die Bahnstation Flensburg-Nikolaiallee zur Bahnstation Flensburg-ZOB zu führen.