Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Pressemeldungen

Flexpreis muss wieder flexibel werden: Fahrgastverband PRO BAHN fordert Abschaffung des differenzierten Flexpreises

14. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Vor drei Jahren löste die Deutsche Bahn mit dem „differenzierten Flexpreis“ den zuvor in Flexpreis umbenannten Normalpreis ab. Das bedeutete de facto das Ende des flexiblen Reisens, da die Fahrt seitdem am ersten Geltungstag angetreten werden muss und die Flexibilität für die Rückfahrt vollständig entfallen ist. Zusätzlich variieren die Fahrpreise auf einigen Strecken an verschiedenen [...]



Fortfahren und mobil bleiben – Fahrgastverband PRO BAHN präsentiert Positionen zum Tourismus mit dem öffentlichen Verkehr

11. Oktober 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

In Zeiten der Klimadebatte kann jeder etwas für seinen ökologischen Fußabdruck tun. Um Urlauber dabei zu unterstützen diesen Fußabdruck zu verbessern, können die Verantwortlichen für Tourismus, Bahn und Bus einiges unternehmen. Der Fahrgastverband PRO BAHN hat dazu vier Positionspapiere veröffentlicht, die umfassende Checklisten beinhalten, an Hand derer das öffentliche Mobilitätsangebot für Urlaube überprüft und verbessert [...]



Fahrgastverband PRO BAHN fordert zügigen Auf- und Ausbau eines flächendeckendes Landesbus-Netzes

26. September 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH auf, ihre Aktivitäten zum Auf- und Ausbau eines flächendeckenden Landesbus-Netzes auszubauen, die Kreise und die kreisfreien Städte noch stärker beim Auf- und Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu unterstützen und die Mittel zur Finanzierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV-Mittel) weiter zu erhöhen. „Das Land Schleswig-Holstein [...]



Nicht nur Fernverkehrspreise senken! – Fahrgastvertreter fordern Verzicht auf Erhöhungen im Nahverkehr und günstigere Ländertickets und BahnCards

22. September 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Das vorgestellte Klimapaket ist ein Schritt in die richtige Richtung. Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert, dass die geplante Preiserhöhung im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zurückgenommen und die Steuerreduzierung auch hier vollständig durchgereicht wird. Für das anzupassende Umsatzsteuergesetz fordern die Fahrgastvertreter, dass auch die Mehrwertsteuer auf Ländertickets und BahnCards auf 7 Prozent gesenkt wird. Der Fahrgastverband PRO BAHN [...]



Erneut über der Teuerungsrate – Große Diskrepanz zwischen politischen Sonntagsreden und der täglichen Realität

12. September 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Diese Woche hat der Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland (TBNE) die alljährliche Preiserhöhung auf Fahrscheine im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in ihrem Zuständigkeitsbereich veröffentlicht. Dabei fällt auf, dass die treuesten Nutzer des öffentlichen Verkehrs, die zwei Fahrten pro Arbeitstag umweltfreundlich und klimaschonend unterwegs sind, besonders belastet werden. Die Kostensteigerung für Pendler-Zeitkarten liegt erneut über [...]



Netzlücken entlang der Bahnstrecken nicht vergessen – Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Strategie von Bundesminister Scheuer

10. September 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist erfreut über die Strategie für flächendeckenden Mobilfunk von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer. Besonders wichtig ist dabei aus Sicht der Fahrgastvertreter das Schließen der Mobilfunknetzlücken entlang aller Bahnstrecken, sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr. „Fährt man heute mit dem ICE von München nach Stuttgart haben die Fahrgäste keinen durchgehenden Internetzugang, und [...]



Fahrgastverband PRO BAHN und VCD Nord fordern erneut eine Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck

5. September 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern erneut eine Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck und danken der Bürgerinitiative Bäderbahn sowie der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe Timmendorfer Strand e.V. für ihre Unterstützung für die Erhaltung und Modernisierung der bestehenden Bäderbahn Neustadt – Lübeck. „Die im vergangenen Jahr um [...]



Fahrgastverband PRO BAHN fordert Ausschreibung der Verkehrsleistungen auf der Regionalexpress-Linie 1 Hamburg – Büchen – Schwerin – Rostock

27. August 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Die PRO BAHN-Landesverbände Schleswig-Holstein/ Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern fordern den Hamburger Verkehrsverbund (HVV), die NAH.SH und die Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (VMV) auf, die Verkehrsleistungen auf der Regionalexpress-Linie 1 Hamburg – Büchen – Schwerin – Rostock ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 übergangsweise für 4 Jahre zu vergeben und die Verkehrsleistungen für die Zeit ab dem Fahrplanwechsel im [...]



PKWs auf Busspuren sind der falsche Weg – Fahrgastverband PRO BAHN sieht Pünktlichkeit von Bussen und Reisekette gefährdet

18. August 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Aus Sicht des Fahrgastverbandes PRO BAHN ist es richtig, dass über die Verteilung und Nutzung von Verkehrsflächen im öffentlichen Raum nachgedacht wird. Wenn die Energie und damit auch die Verkehrswende wirklich gewollt ist, ist dieses nur konsequent. Nur geht der Vorschlag des Bundesverkehrsministers in die richtige Richtung? Werden Fahrgäste, die auch Fußgänger sind, überhaupt berücksichtigt? [...]



Ein attraktives europäisches Nachtzugnetz ist machbar – Anpassung der politischen Rahmenbedingungen für nachhaltigen Betrieb nötig

1. August 2019 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Nachtzug kehrt wieder, seine Renaissance steht bevor. Nach Jahren des Rückzuges steigen Angebot und Nachfrage im Übernachtverkehr wieder dank des Engagements einiger Unternehmen. Neue Kooperationen zwischen europäischen Bahnunternehmen bahnen sich an und lassen den Traum von einem europäischen Nachtzugnetz aufleben. Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt diese Entwicklungen und sieht großes Potenzial für Verbesserungen im [...]