Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Pressemeldungen

Weichen für Zukunft des Fernverkehrs stellen: Licht und Schatten in der Ära Bohle – Großes Aufgabenfeld für Nachfolger/ in

17. Juli 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Die Vorstandsvorsitzende der DB Fernverkehr AG, Birgit Bohle, wird zum Jahresende zur Deutschen Telekom wechseln. In ihrer Amtszeit gab es aus Fahrgastsicht positive wie auch negative Entscheidungen. Frau Bohle hat sich aber immer Zeit genommen, um sich die Stimme der Fahrgäste anzuhören. So hat sie die Entschlackung des Fahrgastrechteformulars gemeinsam mit dem Fahrgastverband PRO BAHN [...]



PRO BAHN und VCD fordern Ausbau des Nahverkehrs mit Bahn und Bus im nördlichen Kreis Ostholstein

11. Juli 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern, mit dem Aus- und Neubau der Bahnstrecke von der dänischen Grenze bis nach Lübeck zur Schienenhinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Ausbau des SPNV und des ÖPNV im nördlichen Kreis Ostholstein zu schaffen. Nur mit einem attraktiven Nahverkehr mit Bahn und Bus [...]



Der erste Schritt zum öffentlichen Individualverkehr – Der Deutschland-Takt macht das Schienennetz effizienter

25. Mai 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Die Planungen zum Deutschland-Takt und die Frage, wie der Deutschland-Takt organisiert und umgesetzt werden kann. Das ist der Schwerpunkt der neuen Ausgabe des Verbrauchermagazines “derFahrgast” des Fahrgastverbandes PRO BAHN. Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert die Verkehrspolitik auf, in eine Diskussion einzusteigen, wie der Bund, die Bundesländer und die Aufgabenträger den Deutschland-Takt organisieren und umsetzen können. [...]



Fahrgastverband PRO BAHN fordert strengere Vorgaben für die Qualität im Nahverkehr auf der Schiene in Schleswig-Holstein

3. Mai 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Im Hinblick auf die seit mehr als 6 Monaten niedrige Pünktlichkeit im Nahverkehr auf der Schiene in Schleswig-Holstein fordert der Fahrgastverband PRO BAHN das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH auf, in den künftigen Verkehrsverträgen strengere Vorgaben für die Qualität im Nahverkehr auf der Schiene zu hinterlegen. Weiter schlägt der Fahrgastverband PRO BAHN dem Land Schleswig-Holstein [...]



Europäische Fahrgastverbände fordern Ausbau des internationalen Fernverkehrs zwischen Schweden, Dänemark und Deutschland

13. April 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der europäische Fahrgastverband (EPF), der schwedische Fahrgastverband Resenärsforum, der dänische Fahrgastverband Passagerpulsen, der deutsche Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) kritisieren das aktuelle Angebot auf der Fernverkehrs-Linie København – Hamburg während der Bauarbeiten sowohl auf der dänischen als auch auf der deutschen Seite und fordern die Danske Statsbaner (DSB) und die Deutsche Bahn [...]



Fahrgastverband PRO BAHN – Qualität der Unternehmen der Deutschen Bahn in Schleswig-Holstein unzureichend

6. April 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die Qualität der Unternehmen der Deutschen Bahn in Schleswig-Holstein. Aus der Sicht des Fahrgastverbandes PRO BAHN ist die Qualität von DB Regio, von DB Netz und von DB Station&Service sowohl in den vergangenen Monaten als auch aktuell unzureichend. “Die Deutsche Bahn ist in den vergangenen Monaten insbesondere dadurch aufgefallen, dass [...]



Schließt alle Mobilfunknetzlücken entlang der Bahnstrecken – Fahrgastverband begrüßt Initiative von Bundesminister Scheuer

3. April 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN ist erfreut über die Initiative des Bundesverkehrsministers Andreas Scheuer, der gemeinsam mit den großen Anbietern die Löcher im deutschen Mobilfunknetz schließen will.  Besonders wichtig ist dabei aus Sicht der Fahrgastvertreter das Schließen der Mobilfunknetzlücken entlang aller Bahnstrecken, sowohl im Fern- als auch im Regionalverkehr. „Fährt man heute mit dem ICE von [...]



Für Autofahrer Aprilscherz, aber für Eisenbahn traurige Realität – Mehdorn wird nicht Chef der Autobahngesellschaft, Schiene weiter benachteiligt

2. April 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Im Gegensatz zur gestrigen Meldung wird Hartmut Mehdorn nicht Vorsitzender der Bundesautobahngesellschaft. Es handelte sich um einen Aprilscherz des Fahrgastverbands PRO BAHN. Was kein Scherz ist: Die Eisenbahn und ihre Kunden werden in vielen Punkten weiter benachteiligt. Die Fahrgäste fordern daher, gleiche Wettbewerbsbedingungen zu schaffen. Weder hat die Bundesregierung den ehemaligen Chef der Deutschen Bahn, [...]



Endlich fairer Wettbewerb bei Schiene und Straße – Fahrgäste erfreut: Hartmut Mehdorn wird Vorsitzender von Bundesautobahngesellschaft

1. April 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Wie heute bekannt wurde, soll Hartmut Mehdorn Vorsitzender der Bundesautobahngesellschaft werden. Internen Dokumenten zufolge planen er und sein Team eine zügige betriebswirtschaftliche Optimierung des Autobahnnetzes mit dem Ziel von Dividendenzahlungen an den Bund ab 2021. Der Fahrgastverband PRO BAHN ist erfreut, dass auf diesem Weg endlich ein fairer Wettbewerb geschaffen wird. Der neue Bundesminister Andreas [...]



Bahnreisen dürfen kein Stückwerk werden – Uneinigkeiten zwischen Unternehmen beim Vertrieb nicht auf Rücken der Fahrgäste austragen

28. März 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Nachdem sich Deutsche Bahn und die Österreichischen Bundesbahnen nicht auf eine Beibehaltung des gemeinsamen, durchgehenden Tarifs im Nachtreiseverkehr einigen konnten, bekommen Fahrgäste ab Juni keine durchgehenden Fahrkarten. Dadurch entfallen viele Fahrgastrechte. Für den Fahrgastverband PRO BAHN ist dies ein nicht akzeptabler Rückschritt. Auch wenn die Unternehmen sich kulant zeigen wollen, ist die Politik aufgefordert, den [...]