Kategorie: Themen

PRO BAHN Bahn-Bus-Konzept Lübeck – Travemünde

Anlässlich der Ansiedlung von IKEA in Lübeck-Dänischburg und der anstehenden Neuordnung des Liniennetzes des Lübecker Stadtverkehrs hat PRO BAHN Vorschläge entwickelt, wie der neue Gewerbestandort attraktiv durch den ÖPNV erschlossen und Bahn und Bus auf der Relation Lübeck – Travemünde noch besser miteinander verknüpft werden können. Kernpunkte des Konzeptes sind […]

Weiterlesen

PRO BAHN-Konzept für die Region Flensburg

Anlässlich der Ausschreibung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im sogenannten “Netz Mitte” hat der PRO BAHN-Regionalverband Schleswig/ Mittelholstein Vorschläge entwickelt, wie einerseits die Stadt Flensburg selbst, aber auch die Region Flensburg von einem besseren SPNV-Angebot  profitieren und wie der Bahn- und Busverkehr noch besser verknüpft werden könnte, um für die Fahrgäste ein […]

Weiterlesen

PRO BAHN begrüßt den geplanten Ausbau von Sitzplatzreservierungen im Regionalverkehr

Der Fahrgastverband PRO BAHN Schleswig-Holstein/ Hamburg begrüßt den im Rahmen der Qualitätsinitiative der Deutschen Bahn geplanten Ausbau von Sitzplatzreservierungen im Regionalverkehr. In Schleswig-Holstein bieten sich dabei neben dem Hanse-Express Hamburg – Rostock, auf dem die Möglichkeit der Sitzplatzreservierung schon angeboten wird, unter anderem die RE-Züge auf den Relationen Kiel – […]

Weiterlesen

PRO BAHN-Vorschläge zum Stations- und Schnittstellenprogramm 2012-2016

Motivation und Ziele der Vorschläge zum neuen Stationsprogramm 2012-2016 PRO BAHN verfolgt mit den Vorschlägen zum neuen Stationsprogramm folgende Ziele : wir wollen aufzeigen, bei welchen Stationen eine grundlegende Sanierung notwendig ist wir wollen aufzeigen, bei welchen Stationen dringend Maßnahmen zur Erreichung der Barrierefreiheit notwendig sind wir wollen aufzeigen, wo […]

Weiterlesen

Kontinuität im Bahnverkehr in Schleswig-Holstein : Eine kleine Übersicht zum Fahrplanwechsel am 12.12.2010

Nachdem der Fahrplanwechsel im Dezember 2009 von der (Teil-)Einführung des Halbstundentaktes auf den Bahnstrecken Kiel – Lübeck und Lübeck – Hamburg sowie kleineren Angebotsverbesserungen auf den weiteren Strecken des Netzes Ost geprägt war, ist der Fahrplanwechsel im Dezember 2010 nur von geringfügigen Anpassungen geprägt. Einzig im grenzüberschreitenden SPNV gibt es […]

Weiterlesen