Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein: Pünktlichkeit nach den ersten drei Quartalen des Jahres 2018 bei 86,2 Prozent

2. November 2018 | Von | Kategorie: Themen

Nachdem die Eisenbahninfrastrukturunternehmen und die Eisenbahnverkehrsunternehmen bei der Durchführung des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein im ersten Quartal eine Pünktlichkeit von 86,8 Prozent und im zweiten Quartal eine Pünktlichkeit von 85,4 Prozent realisieren konnten, konnte im dritten Quartal eine Pünktlichkeit von 86,4 Prozent realisiert werden.

Die durchschnittliche Pünktlichkeit bei der Durchführung des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein liegt damit nach den ersten drei Quartalen bei 86,2 Prozent und somit 6,5 Prozent unter der durchschnittlichen Pünktlichkeit bei der Durchführung des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein nach den ersten drei Quartalen des Vorjahres.

Auf den einzelnen Regionalexpress-Linien konnte im ersten Halbjahr des Jahres 2018 bisher folgende durchschnittliche Pünktlichkeit realisiert werden:

  • Regionalexpress-Linie 1 Hamburg – Büchen (- Schwerin – Rostock) – 88,1 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 1 Hamburg – Büchen – 93,2 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 6 Westerland – Hamburg-Altona – 69,3 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 7 Flensburg – Hamburg Hauptbahnhof – 74,9 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 70 Kiel – Hamburg Hauptbahnhof – 75,1 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 72 Flensburg – Kiel – 86,2 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 74 Husum – Kiel – 91,7 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 8 Hamburg – Lübeck – 91,2 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 80 Hamburg – Lübeck – 88,2 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 83 Kiel – Lübeck – 91,0 Prozent
  • Regionalexpress-Linie 83 Lübeck – Lüneburg – 91,7 Prozent

Auf den einzelnen Regionalbahn-Linien konnte im ersten Halbjahr des Jahres 2018 bisher folgende durchschnittliche Pünktlichkeit realisiert werden:

  • Regionalbahn-Linie 61 Itzehoe – Hamburg – 85,2 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe – 85,9 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 63 Büsum – Neumünster – 95,5 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 64 St. Peter-Ording – Husum – 97,4 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 66 Tondern – Niebüll – 98,7 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 71 Wrist – Hamburg – 87,4 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 73 Eckernförde – Kiel – 89,7 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 75 Rendsburg – Kiel – 90,7 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 76 Kiel – Oppendorf – 95,5 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 81 Hamburg – Bad Oldesloe – 92,5 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 82 Neumünster – Bad Oldesloe – 93,5 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 84 Kiel – Lübeck – 94,6 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 85 Puttgarden -/ Neustadt – Lübeck – 93,5 Prozent
  • Regionalbahn-Linie 86 Lübeck – Travemünde – 95,8 Prozent
  • AKN-Linie A1 Neumünster – Hamburg – 97,9 Prozent
  • AKN-Linie A2 Ulzburg Süd – Norderstedt – 98,8 Prozent
  • AKN-Linie A3 Elmshorn – Ulzburg Süd – 98,9 Prozent

 

Keine Kommentare möglich.