Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Sanierung am Theodor-Heuss-Ring stadteinwärts sowie am Überführungsbauwerk am Barkauer Kreuz: Land und NAH.SH bestellen Straßenersatzverkehr zwischen Kiel und Preetz bis 30. November

21. Oktober 2020 | Von | Kategorie: Themen

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) führt die Infrastrukturmaßnahmen auf dem Theodor-Heuss-Ring, auf dem die Wände des Waldwiesenkreisels sowie das Überführungsbauwerk am Barkauer Kreuz saniert werden, bis in den November hinein fort. Dafür sind die rechte Fahrspur auf dem Theodor-Heuss-Ring stadteinwärts sowie das Überführungsbauwerk am Barkauer Kreuz im Zeitraum gesperrt.

Um der reduzierten Leistungsfähigkeit des Theodor-Heuss-Rings Rechnung zu tragen, derzeit mit dem Auto fahrenden Pendlern eine attraktive Alternative anzubieten und für die Nutzung des Nahverkehr auf der Schiene zu werben, haben das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH im Zeitraum von April bis Oktober einen Straßenersatzverkehr in Form von 4 zusätzlichen Zugpaaren zwischen Kiel und Preetz bestellt.

Aufgrund der Verlängerung der Durchführung der Infrastrukturmaßnahmen auf dem Theodorf-Heuss-Ring bis in den November hinein bestellen das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH die 4 zusätzlichen Zugpaare zwischen Kiel und Preetz über den 30. Oktober hinaus bis zum 30. November.

Die 4 zusätzlichen Zugpaare verdichten das Angebot zwischen Kiel und Preetz montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit auf einen angenäherten 20-Minuten-Takt und verkehren zu folgenden Zeiten: 

  • ab Kiel Hbf um 04.57 Uhr, um 05.57 Uhr, um 06.57 Uhr und um 07.57 Uhr montags bis freitags
  • ab Kiel Hbf um 13.24 Uhr und um 14.24 Uhr freitags
  • ab Kiel Hbf um 15.24 Uhr und um 16.24 Uhr montags bis freitags
  • ab Kiel Hbf um 17.24 Uhr und um 18.24 Uhr montags bis donnerstags
  • ab Preetz um 05.34 Uhr, um 06.16 Uhr, um 07.16 Uhr, um 08.16 Uhr montags bis freitags
  • ab Preetz um 13.46 Uhr und um 14.46 Uhr freitags
  • ab Preetz um 15.46 Uhr und um 16.46 Uhr montags bis freitags
  • ab Preetz um 17.46 Uhr und um 18.46 Uhr montags bis donnerstags

Die 4 zusätzlichen Zugpaare zwischen Kiel und Preetz halten auf Initiative des Fahrgastverbandes PRO BAHN in Lastrichtung sowohl in Kiel-Elmschenhagen als auch in Schwentinental-Raisdorf, so dass in Kiel-Elmschenhagen montags bis freitags in der Hauptverkehrszeit 2 Abfahrten pro Stunde angeboten werden.

Keine Kommentare möglich.