Suche auf www.pro-bahn-sh.de

35. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein: Nahezu unverändert niedriges Niveau der Bahnstationen der DB Station&Service

18. März 2019 | Von | Kategorie: Themen

Am Freitag, den 15. März, hat die NAH.SH die Ergebnisse der 35. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein veröffentlicht. Nachdem die Qualität der Bahnstationen in Schleswig-Holstein im Winter 2017/ 2018 mit einer durchschnittlichen Benotung von 2,61 einen Tiefpunkt in der Qualität der Bahnstationen in Schleswig-Holstein erreicht hatte, konnte auch im Winter 2018/ 2019 nur eine durchschnittliche Benotung von 2,58 erreicht werden.

Insbesondere die Funktionalität der Beleuchtungen der Bahnstationen sowie die Funktionalität der Beleuchtungen der Bahnhofsuhren und deren Funktionalität fielen bei der 35. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein negativ auf. Die Bahnstation Rendsburg ist nach dem Abbau der Bahnsteigdächer und der mangelhaften Sauberkeit mit der Note 5 bewertet worden.

Nachfolgend haben wir Ihnen eine Übersicht zusammengestellt, mit welchen Noten die Bahnstationen der einzelnen Eisenbahninfrastrukturunternehmen bewertet worden sind:

Von den insgesamt 37 Bahnstationen der AKN Eisenbahn GmbH sind 10 Bahnstationen mit der Note 1, 26 Bahnstationen mit der Note 2 und 1 Bahnstation mit der Note 3 bewertet worden. 

Von den insgesamt 138 Bahnstationen der DB Station&Service sind 32 Bahnstationen mit der Note 2, 89 Bahnstationen mit der Note 3, 14 Bahnstationen mit der Note 4 und eine Bahnstation mit der Note 5 bewertet worden.

Von den insgesamt 7 Bahnstationen der Norddeutschen Eisenbahngesellschaft (NEG) sind eine Bahnstation mit der Note 1, 4 Bahnstationen mit der Note 2 und 2 Bahnstationen mit der Note 3 bewertet worden.

Fahrgastverband PRO BAHN: Kein Fortschritt für eine bessere Qualität der Bahnstationen in Schleswig-Holstein ersichtlich

Der Fahrgastverband PRO BAHN zeigt sich enttäuscht, jedoch nicht überrascht von den Ergebnissen der 35. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein. Die Ergebnisse der 35. Qualitätskontrolle der Bahnstationen in Schleswig-Holstein unterstreichen den Eindruck, den die Fahrgäste bei der täglichen Nutzung der Bahnstationen in Schleswig-Holstein haben.

Insbesondere die Qualität der Bahnstationen der DB Station&Service mit einer durchschnittlichen Note von 2,88 ist im Vergleich zu der Qualität der Bahnstationen der AKN Eisenbahn GmbH mit einer durchschnittlichen Note von 1,76 schlichtweg enttäuschend, aus dem Grund, dass sich die Qualität der Bahnstationen der DB Station&Service auf einem sehr niedrigen Niveau befindet.

Die Qualität der Bahnstationen der DB Station&Service zeigt jedoch auf, dass das Modell der Vorhaltung der Bahnstationen durch DB Station&Service nicht funktioniert und dauerhaft zu einem unbefriedigenden Ergebnis führt. Hier sind die Verkehrspolitiker in Schleswig-Holstein und die Verkehrspolitiker im Bund gefragt, ernsthaft und konstruktiv über eine strukturelle Neuordnung hinsichtlich der Vorhaltung der Bahnstationen und des Schienennetzes zu diskutieren.

Keine Kommentare möglich.