Foto: Mr. Addi - CC-BY-SA 2.0

Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein: Änderungen zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember

Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag, den 12. Dezember, setzen die NAH.SH und die Eisenbahnverkehrsunternehmen AKN, DB Regio Schleswig-Holstein und Nordbahn einige moderate Änderungen am Fahrplan im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) um.

Nachfolgend haben wir einen Überblick über die Änderungen am Angebot im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein zusammengestellt:

Regionalexpress-Linie 6 Westerland – Niebüll – Husum – Heide – Itzehoe – Elmshorn – Hamburg-Altona

Der Regionalexpress ab Westerland um 07.52 Uhr an Niebüll um 08.29 Uhr samstags und sonntags im Sommerfahrplan entfällt.

Der Regionalexpress ab Westerland um 09.52 Uhr an Niebüll um 10.29 Uhr samstags und sonntags im Frühjahrs- und Herbstfahrplan entfällt.

Der Regionalexpress ab Westerland um 12.49 Uhr verkehrt an Schultagen neu an Bredstedt um 13.46 Uhr.

Der Regionalexpress ab Westerland um 14.22 Uhr verkehrt neu um 13.49 Uhr an Hamburg-Altona um 17.21 Uhr, aus dem Grund, dass der Intercity ab Westerland um 15.22 Uhr neu um 14.20 Uhr verkehrt. Dieser Intercity bekommt zusätzliche System-Halte in Keitum und in Klanxbüll und ist mit Fahrkarten des Schleswig-Holstein-Tarifes nutzbar.

Der Regionalexpress ab Westerland um 14.52 Uhr (samstags und sonntags) beziehungsweise um 15.07 Uhr (montags bis freitags) verkehrt neu um 15.19 Uhr an Hamburg-Altona um 18.21 Uhr. Montags bis freitags verkehrt neu ein Regionalexpress ab Westerland um 14.49 Uhr an Niebüll um 15.29 Uhr.

Der Regionalexpress ab Hamburg-Altona um 09.40 Uhr verkehrt neu um 09.37 Uhr. Im Frühjahrs-, Sommer- und Herbstfahrplan erreicht der Regionalexpress montags bis freitags erst um 12.51 Uhr sowie samstags und sonntags erst um 13.05 Uhr.

Der Regionalexpress ab Hamburg-Altona um 10.40 Uhr erreicht Westerland im Frühjahrs-, Sommer- und Herbstfahrplan montags bis freitags erst um 14.05 Uhr sowie samstags und sonntags erst um 13.51 Uhr.

Der Regionalexpress ab Niebüll um 11.31 Uhr an Westerland um 12.05 Uhr samstags und sonntags im Sommerfahrplan entfällt.

Regionalbahn-Linie 61 Itzehoe – Elmshorn – Hamburg

Die Regionalbahn ab Itzehoe um 16.54 Uhr verkehrt neu um 16.42 Uhr und hat somit keinen Anschluss von der Regionalbahn-Linie 62 von Heide an Itzehoe um 16.55 Uhr. 

Die Regionalbahn ab Itzehoe um 17.42 Uhr verkehrt neu um 17.54 Uhr und hat somit einen Anschluss von der Regionalbahn-Linie 62 von Heide an Itzehoe um 17.48 Uhr.

Die Regionalbahn an Itzehoe um 11.06 Uhr erreicht Itzehoe neu um 11.15 Uhr und hat somit keinen Anschluss an die Regionalbahn-Linie 62 nach Heide ab Itzehoe um 11.03 Uhr.

Die Regionalbahn an Itzehoe um 12.15 Uhr erreicht Itzehoe neu um 12.06 Uhr und hat somit keinen Anschluss an die Regionalbahn-Linie 62 nach Heide ab Itzehoe um 12.11 Uhr.

Regionalbahn-Linie 62 Heide – Itzehoe

Die Regionalbahn ab Heide um 16.08 Uhr verkehrt neu um 16.15 Uhr und erreicht Itzehoe neu um 16.55 Uhr.

Die Regionalbahn ab Heide um 17.15 Uhr verkehrt neu um 17.08 Uhr und erreicht Itzehoe neu um 17.48 Uhr.

Die Regionalbahn ab Itzehoe um 11.11 Uhr verkehrt neu um 11.03 Uhr und erreicht Heide neu um 11.44 Uhr.

Die Regionalbahn ab Itzehoe um 12.03 Uhr verkehrt neu um 12.11 Uhr und erreicht Heide neu um 12.52 Uhr.

Regionalexpress-Linie 70 Kiel – Neumünster – Hamburg

Aufgrund der vermehrt eingesetzten lokbespannten Garnituren mit 6 Doppelstock-Wagen wird die Fahrzeit der Regionalexpress-Linie 70 Kiel – Neumünster – Hamburg um 2 Minuten verlängert.

Die Regionalexpress-Linie 70 verkehrt neu ab Kiel Hbf zur Minute 25 sowie ab Neumünster zur Minute 25 nach Hamburg Hbf und erreicht neu Neumünster zur Minute 13 sowie Kiel Hbf neu zur Minute 34.

Regionalbahn-Linie 81 Hamburg – Ahrensburg – Bad Oldesloe

Die Bahnstation Hamburg-Wandsbek wird zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember aufgegeben und daher von der Regionalbahn-Linie 81 Hamburg – Ahrensburg – Bad Oldesloe nicht mehr bedient.

AKN-Linie A1 Neumünster – Kaltenkirchen – Ulzburg Süd – Eidelstedt

Sonntags verkehrt die AKN-Linie A1 Neumünster – Kaltenkirchen – Ulzburg Süd – Eidelstedt im Streckenabschnitt Neumünster – Kaltenkirchen neu im 60-Minuten-Takt und im Streckenabschnitt Kaltenkirchen – Ulzburg Süd – Eidelstedt neu im 30-Minuten-Takt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag und in der Nacht von Samstag auf Sonntag verkehrt die AKN-Linie A1 Neumünster – Kaltenkirchen – Ulzburg Süd – Eidelstedt im Streckenabschnitt Kaltenkirchen – Ulzburg Süd – Eidelstedt im Zeitraum von 01.00 bis 05.00 Uhr neu im 60-Minuten-Takt.

AKN-Linie A2 Ulzburg Süd – Norderstedt Mitte

Sonntags verkehrt die AKN-Linie A2 Ulzburg Süd – Norderstedt Mitte neu im 30-Minuten-Takt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag und in der Nacht von Samstag auf Sonntag verkehrt die AKN-Linie A2 Ulzburg Süd – Norderstedt Mitte im Streckenabschnitt Ulzburg Süd – Norderstedt Mitte im Zeitraum von 01.00 bis 05.00 Uhr neu im 60-Minuten-Takt.

S-Bahn-Linie S21 Elbgaustraße – Diebsteich – Hauptbahnhof – Bergedorf – Aumühle

Die S-Bahn-Linie S21 Elbgaustraße – Diebsteich – Hauptbahnhof – Bergedorf – Aumühle verkehrt montags bis freitags im Streckenabschnitt Bergedorf – Aumühle im Zeitraum von 15.00 bis 20.00 Uhr neu im 10-Minuten-Takt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag und in der Nacht von Samstag auf Sonntag verkehrt die S-Bahn-Linie S21 Elbgaustraße – Hauptbahnhof – Bergedorf – Aumühle im Streckenabschnitt Bergedorf – Aumühle im Zeitraum von 01.00 bis 05.00 Uhr neu im 60-Minuten-Takt.