Suche auf www.pro-bahn-sh.de

Alle Beiträge dieses Autors

Land, NAH.SH und DB Station&Service modernisieren Bahnstationen/ 14 neue Bahnstationen für Schleswig-Holstein

2. August 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Mittwoch, den 01. August, haben Land, NAH.SH und DB Station&Service anlässlich des Besuchs des neuen Vorstandes der DB Station&Service, Bernd Koch, am Bahnhof Neumünster die Rahmenvereinbarung zwischen Land, NAH.SH und DB Station&Service zur weiteren Modernisierung und zum barrierefreien Ausbau von Bahnstationen sowie zur Errichtung neuer Bahnstationen für die Jahre 2018 bis 2025 vorgestellt. Die [...]



VCD und PRO BAHN fordern leistungsfähigen ÖPNV mit Bus und Bahn in Flensburg

27. Juli 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Das aktuelle Angebot im Nahverkehr mit Bahn und Bus in Flensburg ist für das Bedürfnis der Einwohnerinnen und Einwohner nach Mobilität nicht ausreichend und muss ausgebaut werden, insbesondere zur Erreichung der Klimaschutzziele von Flensburg. Zum Ausbau des Nahverkehrs mit Bahn und Bus in Flensburg gibt es dabei unterschiedliche, teilweise kontrovers diskutierte Konzepte. Der Verkehrsclub Deutschland [...]



Bahnstation Flintbek wird modernisiert und barrierefrei ausgebaut

25. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

DB Station&Service wird die Bahnstation Flintbek modernisieren und barrierefrei ausbauen. Die zentrale Infrastrukturmaßnahme ist der Abriss der vorhandenen Bahnsteige Gleis 1 und Gleis 2, die über eine Bahnsteighöhe von derzeit 20 Zentimetern beziehungsweise 38 Zentimetern verfügen. Im Anschluss werden neue Außenbahnsteige mit einer Nutzlänge von 220 Metern und einer Bahnsteighöhe von 76 Zentimetern errichtet werden. [...]



Fahrgastverband PRO BAHN fordert grundlegende Modernisierung und Sanierung des Bahnhofs Neumünster

23. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Im Hinblick auf die schlechte Qualität des Bahnhofs Neumünster fordert der Fahrgastverband PRO BAHN die DB Station&Service auf, Planungen für eine grundlegende Modernisierung und Sanierung des Bahnhofs Neumünster aufzunehmen, so dass die planungsrechtlichen Grundlagen für eine in den kommenden Jahren umzusetzende grundlegende Modernisierung des Bahnhofs Neumünster geschaffen werden. Darüber hinaus fordert der Fahrgastverband PRO BAHN [...]



Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein: Im ersten Halbjahr nur eine Pünktlichkeit von 86,1 Prozent

18. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Aufgrund der weiterhin unbefriedigenden Pünktlichkeit auf der Regionalexpress-Linien 6 Westerland – Hamburg und einer Vielzahl an Störungen am Schienennetz der DB Netz ist die Pünktlichkeit im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein im ersten Halbjahr des Jahres 2018 insgesamt unbefriedigend gewesen. Während die Eisenbahninfrastrukturunternehmen und die Eisenbahnverkehrsunternehmen bei der Durchführung des Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in Schleswig-Holstein im ersten [...]



Weichen für Zukunft des Fernverkehrs stellen: Licht und Schatten in der Ära Bohle – Großes Aufgabenfeld für Nachfolger/ in

17. Juli 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Die Vorstandsvorsitzende der DB Fernverkehr AG, Birgit Bohle, wird zum Jahresende zur Deutschen Telekom wechseln. In ihrer Amtszeit gab es aus Fahrgastsicht positive wie auch negative Entscheidungen. Frau Bohle hat sich aber immer Zeit genommen, um sich die Stimme der Fahrgäste anzuhören. So hat sie die Entschlackung des Fahrgastrechteformulars gemeinsam mit dem Fahrgastverband PRO BAHN [...]



DB Netz investiert 200 Millionen Euro in die Bahnstrecke Westerland – Hamburg/ Fahrgastverband PRO BAHN fordert Berücksichtigung eines späteren Ausbau sowie eine qualitativ hochwertige Planung und Durchführung der Bauarbeiten

13. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Donnerstag, den 12. Juli, hat DB Netz im Rahmen einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem schleswig-holsteinischen Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz bekanntgegeben, für die Modernisierung und die Sanierung der Bahnstrecke Westerland – Hamburg bis zum Jahr 2025 insgesamt 200 Millionen Euro zu investieren.  Das Investitionsvolumen von 200 Millionen Euro soll für folgenden Infrastrukturmaßnahmen ausgegeben werden: rund [...]



29. Dialogforum zur Festen Fehmarnbeltquerung: PRO BAHN und VCD stellen Überlegungen und Vorschläge zur Zukunft des ÖPNV im Kreis Ostholstein vor

11. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Am Donnerstag, den 05. Juli, hat in Oldenburg das 29. Dialogforum zur Festen Fehmarnbeltquerung stattgefunden. Unter dem Tagungsordnungspunkt “Zukunft des öffentlichen Personennahverkehrs in Ostholstein” haben sowohl Vertreter der NAH.SH als auch des Fahrgastverbandes PRO BAHN und des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) die Möglichkeit gehabt, ihre Überlegungen und Vorschläge zum Ausgestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs in Ostholstein vorzustellen. [...]



PRO BAHN und VCD fordern Ausbau des Nahverkehrs mit Bahn und Bus im nördlichen Kreis Ostholstein

11. Juli 2018 | Von | Kategorie: Pressemeldungen

Der Fahrgastverband PRO BAHN und der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordern, mit dem Aus- und Neubau der Bahnstrecke von der dänischen Grenze bis nach Lübeck zur Schienenhinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Ausbau des SPNV und des ÖPNV im nördlichen Kreis Ostholstein zu schaffen. Nur mit einem attraktiven Nahverkehr mit Bahn und Bus [...]



Stellungnahme zum Entwurf des 4. RNVP für die Jahre 2019 bis 2023 der Hansestadt Lübeck

9. Juli 2018 | Von | Kategorie: Themen

Die Hansestadt Lübeck hat den Entwurf des 4. Regionalen Nahverkehrsplanes (RNVP) für die Jahre 2019 bis 2023 für die Landeshauptstadt Kiel erstellt und die Vertreter der Gewerkschaften, Umwelt- und Verkehrsverbänden, Verkehrsunternehmen und Verwaltungen sowie weiterer Institutionen um eine Stellungnahme gebeten. Die Stellungnahme des Fahrgastverbandes PRO BAHN, Landesverband Schleswig-Holstein/ Hamburg, finden Sie hier.