Autor: Stefan Barkleit

Stefan Barkleit ist der Vorstandsvorsitzende des Landesverbands Schleswig-Holstein / Hamburg und Vorsitzender im Vorstand des Regionalverband Schleswig/Mittelholstein.

Ab Sonntag, den 13. März: Neues Angebot und neues Liniennetz im Stadtverkehr Eutin

März, hat der Kreis Ostholstein die Autokraft beauftragt, das Angebot im von der Autokraft bedienten Stadtverkehr Eutin um zusätzliche Fahrten, die sowohl als reguläre Fahrten als auch als Anruf-Linien-Fahrten (ALFA) angeboten werden, zu erweitern. Des Weiteren ist ein neues Liniennetz im Stadtverkehr Eutin eingeführt worden, das folgende Linien umfasst: Linie […]

Weiterlesen

Ab 06. März: Anpassung des Fahrplanes auf der AKN-Linie A3 Elmshorn – Barmstedt – Ulzburg Süd

Am Sonntag, den 06. März, setzen die NAH.SH und die AKN einen Fahrplanwechsel auf der AKN-Linie A3 Elmshorn – Barmstedt – Ulzburg Süd um, bei dem die Fahrplan-Lagen sonntags dergestalt angepasst werden, dass in Elmshorn in beiden Fahrtrichtungen ein Anschluss zwischen der AKN-Linie A3 Elmshorn – Barmstedt – Ulzburg Süd […]

Weiterlesen

Reaktivierung der Bahnstrecke Nettelnburg –/ Bergedorf – Geesthacht zügig planen

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert den Beschluss des Ausschusses für die Zusammenarbeit der Länder Schleswig-Holstein und Hamburg, dass die beiden Länder die Planungen zur Reaktivierung der Bahnstrecke Nettelnburg –/ Bergedorf – Geesthacht zunächst nicht weiter fortsetzen, als im Hinblick auf das parteiübergreifend formulierte Ziel, im Rahmen einer Verkehrswende mehr Menschen […]

Weiterlesen

Überlegungen und Vorschläge zur Reaktivierung der Bahnstrecke Nettelnburg –/ Bergedorf – Geesthacht

In Ergänzung zu der Medienmitteilung zur Reaktivierung der Bahnstrecke Nettelnburg –/ Bergedorf – Geesthacht hat der Fahrgastverband PRO BAHN nachfolgend weitere Überlegungen und Vorschläge zur Reaktivierung der Bahnstrecke Nettelnburg –/ Bergedorf – Geesthacht zusammengestellt: Infrastruktur-Offensive „infrastruktur 2033“ Schon im Februar 2019 hat der Fahrgastverband PRO BAHN die Länder Schleswig-Holstein, Freie […]

Weiterlesen

Fahrkarten im HVV sowohl mit Bargeld als auch mit Prepaid-Karten anbieten

Der Fahrgastverband PRO BAHN nimmt die vom HVV geplante Einführung von Prepaid-Karten als zusätzliche Möglichkeit zum Erwerb von Fahrkarten zur Kenntnis, kritisiert jedoch, dass der HVV dafür Bargeld zum Erwerb von Fahrkarten im Bus abschaffen möchte. Aus der Sicht der Fahrgastvertreter muss mit Bargeld als gesetzlichem Zahlungsmittel weiterhin der Erwerb einer […]

Weiterlesen