Autor: Stefan Barkleit

Stefan Barkleit ist der Vorstandsvorsitzende des Landesverbands Schleswig-Holstein / Hamburg und Vorsitzender im Vorstand des Regionalverband Schleswig/Mittelholstein.

Land Schleswig-Holstein und NAH.SH wollen auch Bahnstrecke Büsum – Heide elektrifizieren

Am Mittwoch, den 06. Juli, ist bekannt geworden, dass das Land Schleswig-Holstein und die NAH.SH das Verkehrs-Projekt „Elektrifizierung der Marschbahn“ um die Elektrifizierung der Bahnstrecke Büsum – Heide erweitern möchten. Teil des Projekts sind bisher die Elektrifizierung der Bahnstrecken Westerland – Itzehoe, Dagebüll Mole – Niebüll, Husum – Jübek und […]

Weiterlesen

Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt Einführung eines neuen Liniennetzes bei der S-Bahn Hamburg

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass die Hamburger S-Bahn mit einem neuen Liniennetz ihre Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit verbessern will. Wesentliche Verbesserungen erfordern aber auch Investitionen in die Schieneninfrastruktur und die Fahrzeuge sowie ausreichend Personal. Hierzu muss der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg aktiv werden und diese Leistungen und deren […]

Weiterlesen

Koalitionsvertrag Schleswig-Holstein: Ambitionierte Ziele im Schienenverkehr, vage Perspektive für Planung und Umsetzung von Bahnstrecken, Ziele im ÖPNV unkonkret

Der Koalitionsvertrag der neuen schwarz-grünen Landesregierung zeigt sich bei den Zielen im Schienenverkehrs als ambitioniert, bei der Planung und Umsetzung des Ausbaus der Schieneninfrastruktur wird aus den ambitionierten Zielen jedoch eine vage Perspektive. Auch beim Aufbau eines Landes-Busnetzes sowie der Erschließung der ländlichen Räume durch den Ausbau kreisweiter Buslinien-Grundnetze sowie […]

Weiterlesen

Bahnfahrkarten muss es weiterhin in Reisebüros geben – Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die Absicht der DB, dem Fahrkartenverkauf durch Reisebüros ab 2023 die Geschäftsgrundlage zu entziehen

Der Fahrgastverband PRO BAHN kritisiert die Absicht der Deutschen Bahn, die Provision für den Fahrkartenverkauf durch Reisebüros ab 2023 komplett zu streichen. Damit entfällt für Menschen ohne Smartphone oder PC an Orten ohne Bahnhof mit Reisezentrum Fahrkarten direkt zu kaufen oder auch Bahn-Tickets zusammen mit anderen Reisebuchungen zu erwerben. Auch […]

Weiterlesen

Bundesverdienstkreuz an Karl-Peter Naumann verliehen – Der Fahrgastverband PRO BAHN gratuliert seinem Ehrenvorsitzenden

Am 23. Juni 2022 wurde im Rathaus der Freien und Hansestadt Hamburg dem langjährigen Bundesvorsitzenden und Ehrenvorsitzenden des Fahrgastverbands PRO BAHN Karl-Peter Naumann das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen. Die Auszeichnung wurde vom ersten Senator für Verkehr und Mobilitätswende der Freien und Hansestadt Hamburg, Dr. Anjes Tjarks, überreicht. Dazu gratuliert der […]

Weiterlesen

Fahrgastverband PRO BAHN: Ausbau des Angebotes und der Sitzplatzkapazitäten auf der Intercity-Linie Hamburg – Kopenhagen richtig und wichtig

Mit dem vom 18. Juni bis 21. August geltenden Hochsommerfahrplan bieten DSB und DB Fernverkehr auf der Intercity-Linie Hamburg – Kopenhagen insgesamt 5 Intercity-Zugpaare tagsüber und 1 Intercity-Zugpaar nachts an. Des Weiteren haben DSB und DB Fernverkehr angekündigt, die dort bisher eingesetzten Diesel-Triebwagen des Typs IC 3 der DSB vorzeitig […]

Weiterlesen

Verkehrsverbände und Bahnbranche veröffentlichen Diskussionspapier „Brancheninitiative Fahrrad und Bahnen“ und geben damit verkehrspolitischen Impuls

Rad-, Verkehrs- und Umweltverbände sowie Bahnunternehmen veröffentlichen heute ihre „Brancheninitiative Fahrrad und Bahnen“ (Kurzfassung). Beide Verkehrsmittel können in Kombination nachweislich zu einer Verdopplung der Bahnnachfrage beitragen. Der Dialogprozesses wurde auf Initiative der Verbände und der Bahn im letzten Herbst gestartet; das Diskussionspapier als Ergebnis wird von den Verkehrsverbänden VCD, Fahrgastverband […]

Weiterlesen

Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel beauftragt Trasse für ein hochwertiges ÖPNV-System im Kieler Süden

Am Donnerstag, den 09. Juni, hat die Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel die Verwaltung der Landeshauptstadt Kiel damit beauftragt, den Masterplan für ein hochwertiges ÖPNV-System im Kieler Süden in den Flächennutzungsplan und den Bebauungsplan für das Neubaugebiet Meimersdorfer Höhen zu integrieren. So unaufgeregt sich dies zunächst anhören mag, umso gravierender sind […]

Weiterlesen