Bahnverkehr in Schleswig-Holstein braucht mehr Sitzplatzkapazitäten

Nachdem mit der Vergabe des Bahnnetzes Mitte an die Regionalbahn Schleswig-Holstein beziehungsweise an die Nordbahn die Voraussetzungen geschaffen worden sind, dass die bereitgestellten Sitzplatzkapazitäten auf der Bahnstrecke Itzehoe/ Flensburg/ Kiel – Hamburg zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 deutlich erhöht werden, müssem auch auf weiteren Bahnstrecken das Verkehrsangebot und die bereitgestellten […]

Weiterlesen

PRO BAHN erwartet von der neuen Landesregierung mehr Engagement beim Ausbau des ÖPNV

Angesichts der hohen Benzinpreise erwartet PRO BAHN Schleswig-Holstein/ Hamburg, dass die neue Landesregierung die Aufgabe, den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) als Alternative zum Auto zu gestalten, ernst nimmt und sich zukünftig noch stärker für den Ausbau des ÖPNV einsetzt. „Die Benzinpreise steigen, viele Menschen überlegen, ob sie ihr Auto nicht stehen […]

Weiterlesen

PRO BAHN kritisiert geplante Aufgabe der Bahnstation Flensburg-Weiche

Der PRO BAHN-Regionalverband Schleswig/ Mittelholstein kritisiert die aufgrund geringer Nachfrage zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 geplante Aufgabe der Bahnstation Flensburg-Weiche und fordert stattdessen eine Bedienung durch die dann stündlich verkehrenden RE-Züge Flensburg – Hamburg sowie eine Erhöhung der Aufenthaltsqualität in Form neuer Fahrgastunterstände. „Die geringe Nachfrage ist aus unserer Sicht […]

Weiterlesen

Ausbau der Bahnstrecke Heide – Neumünster ist Thema im neuen “Fahrgast”

Die Bahnstrecke Heide – Neumünster hat in den vergangenen 25 Jahren einen deutlichen Aufwärtstrend erlebt. Und doch gibt es noch reichlich Verbesserungspotential: Die Fahrtzeiten sind immer noch zu lang und die Bahnstrecke ist nicht optimal in den Integralen Taktfahrplan (ITF) des Landes Schleswig-Holstein eingebunden. Daher engagiert sich der PRO BAHN-Regionalverband […]

Weiterlesen

Anzahl der Fernzüge mit Halt in Hamburg-Bergedorf ab 14.05. deutlich erhöht

„Vom 14.05. bis 26.07.2012 halten in Hamburg-Bergedorf erheblich mehr IC-Züge als bisher“, so Birger Wolter vom Fahrgastverband PRO BAHN. Die Ziele dieser zusätzlichen Züge liegen sowohl in West- und Süddeutschland als auch in Vorpommern mit Rügen. So können zum Beispiel Konstanz, Stuttgart, Köln, das Ruhrgebiet und Frankfurt/Main ohne Umsteigen erreicht […]

Weiterlesen

Tornesch erhält stündliche Direktverbindung nach Hamburg Hbf

Tornesch erhält zum Fahrplanwechsel im Dezember 2014 durch die RB-Linie Itzehoe – Hamburg Hbf eine stündliche Direktverbindung zum Hamburger Hbf. Zu diesem Zeitpunkt verkehren die heute nur werktags in der Hauptverkehrszeit angebotenen Direktverbindungen stündlich und an allen Wochentagen. Die Fahrtzeit verkürzt sich auf rund 25 Minuten, die heute eingesetzten modernisierten […]

Weiterlesen