Kategorie: Pressemitteilungen

PRO BAHN begrüßt Engagement der Initiative Pro Bahn Probstei für die Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt das Engagement der Initiative Pro Bahn Probstei für die Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand und gratuliert der Initiative Pro Bahn Probstei zu den innerhalb weniger Wochen gesammelten knapp 3.000 Unterschriften für die Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand, die am vergangenen Dienstag […]

Weiterlesen

PRO BAHN unterstützt Forderungen, die bestehende Bahnstrecke Lübeck – Neustadt zur Anbindung der Seebäder an der Lübecker Bucht zu erhalten

Im Hinblick auf die Diskussion um die Empfehlungen des Raumordnungsverfahrens zur Schienenhinterlandanbindung der Festen Fehmarnbeltquerung unterstützt der Fahrgastverband PRO BAHN die Forderung des Kreises Ostholstein, des Unternehmensverbandes Nord sowie der Gemeinden Haffkrug, Scharbeutz und Timmendorfer Strand, die bestehende Bahnstrecke Lübeck – Neustadt zur Anbindung der Seebäder an der Lübecker Bucht […]

Weiterlesen

PRO BAHN fordert umfassenden Ausbau des Bahnknotens Hamburg

Der Fahrgastverband fordert im Hinblick auf die wachsende Bedeutung des Hamburger Hauptbahnhofes für den Fern- und Regionalverkehr in den norddeutschen Bundesländern einen umfassenden Ausbau des Bahnknotens Hamburg. Konkret schlägt der Fahrgastverband einen Ausbau des Hamburger Hauptbahnhofs selbst sowie der auf den Hamburger Hauptbahnhof zulaufenden Bahnstrecken Abzweig Rainweg – Hamburg Hauptbahnhof, […]

Weiterlesen

PRO BAHN unterstützt Planungen zur Reaktivierung der Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand

Der Fahrgastverband PRO BAHN unterstützt die Planungen von Land und Landesweiter Verkehrsservicegesellschaft (LVS), die Bahnstrecke Kiel – Schönberger Strand für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren und begrüßt die Absicht von Land und LVS, gemeinsam mit dem Kreis Plön sowie den Verkehrsbetrieben Kreis Plön (VKP) ein integriertes Bahn-Bus-Konzept Kiel – Schönberger […]

Weiterlesen

PRO BAHN fordert weitere Verbesserungen auf der Marschbahn Westerland – Hamburg

Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert über die ohnehin geplanten Verbesserungen auf der Marschbahn Westerland – Hamburg hinaus im Rahmen der Ausschreibung der Verkehrsleistungen weitere Verbesserungen im Verkehrsangebot auf der Marschbahn zu realisieren. Konkret fordert der Fahrgastverband, im Streckenabschnitt Westerland – Niebüll den 30-Minuten-Takt weiter auszubauen und zusätzliche Sitzplatzkapazitäten anzubieten, die […]

Weiterlesen

PRO BAHN schlägt kombinierte Lösung für den barrierefreien Ausbau der Bahnstation Mölln vor

In der Diskussion um den barrierefreien Ausbau und die Modernisierung der Bahnstation Mölln schlägt der Fahrgastverband PRO BAHN eine kombinierte Lösung vor. Die kombinierte Lösung sieht vor, einerseits die Bahnstation Mölln an den einige hundert Meter nördlich gelegenen Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) zu verlegen, andererseits die heute bestehende Bahnstation weiterhin im […]

Weiterlesen

PRO BAHN fordert Verbesserungen auf der Bahnstrecke Hamburg – Büchen

Der Fahrgastverband PRO BAHN fordert über die zum Fahrplanwechsel im Dezember 2013 werktags eingeführten 4 zusätzlichen Regionalexpress-Zugpaare Hamburg – Büchen einen weiteren Ausbau des Verkehrsangebots auf der Bahnstrecke Hamburg – Büchen sowie eine Verbesserung der Anschlusssituation an der Bahnstation Büchen. „Der zum Fahrplanwechsel im Dezember 2013 werktags eingeführte durchgehende Stundentakt […]

Weiterlesen

PRO BAHN fordert Ausweitung der Betriebszeiten des Stadtbusverkehr Elmshorn

Angesichts der steigenden Fahrgastzahlen im Elmshorner Stadtbusverkehr fordert der Fahrgastverband PRO BAHN, die Betriebszeiten der beiden Hauptlinien 6501 und 6502, zum kommenden Fahrplanwechsel sonntags auf den Vormittag auszuweiten. „Angesichts der seit 2004 um mehr als 115 % gestiegenen Fahrgastzahlen im Elmshorner Stadtbusverkehr ist diese Ausweitung der Betriebszeiten mehr als angebracht“, […]

Weiterlesen